Howto restore incremental Cobian backups

If you are using Cobian Backup you maybe have to restore your saved files and didnt find a restore option in the software. Thats because Cobian Backup isnt providing this feature out of the box. When doing full backups that’s not a big point because you are able to just copy the files from your backup folder to your destination. But if you did incremental backups you maybe have only ONE full backup folder and hundreds of incremental backup folders. There is no easy way to merge all this incremental backup directories to one big full directory and also overwriting old files with new ones.

I just ran into this issue and wrote a small php script for merging these folders. You can download it here. cobian-restore.php.tar

Just run the script in your command line (linux users) it will read all folders, sort them by date and then begin to copy each folder to one destination folder with forced overwrite option.

app-stock-icon

Der Aufstieg von Bitcoin, Litecoin und co

Ich habe hier schon einmal kurz über Bitcoin berichtet. Bitcoin ist eine virtuelle Währung die über ein P2P Netzwerk verwaltet wird. Dadurch sind keine Banken oder Payment Provider notwendig. An Bitcoins kommt man wie an jede andere Fremdwährung – durch den Tausch von Euro gegen Bitcoin. Dafür gibt es eigene Börsen. Wer mehr dazu erfahren möchte kann sich im Bitcoin Wiki alle Infos holen.

Wenn man sich den Kursverlauf der letzten 6 Monate auf Bitcoin Charts anschaut kann man einen exponentiell ansteigenden Verlauf beobachten der kürzlich gebrochen wurde. Es könnte sich aber um eine Bärenfalle handeln. Ausserdem gibt es keine Nachrichten die auf einen Kursrückgang deuten würden.

bitcoinchart

Neben Bitcoins gibt es mittlerweile einige alternative Crypto Währungen wie LTC – Litecoin, PPC – Peer2Peer Coin, DVC – Devcoin, NVC – Novacoin, TRC – Terracoin, NMC – Namecoin, FRC – Freicoin und noch einige weitere die aber mehr tot als lebendig sind.

Weiterlesen

stefan-kremsner-logo

Stefan Kremsner – Design & Entwicklung

Bei Stefan Kremsner – Design & Entwicklung, 2011 gegründet, wird den Kunden vor allem eines geboten: Der persönliche Kontakt und eine individuelle Beratung im kompletten Online-Marketing-Bereich. Mit einem großen Fokus auf dem Wesentlichen – starkes Design, Funktion und Wiedererkennungswert.

Die Kompetenzen

Stefan ist ausgewiesener Experte für Content-Manangement (vor allem TYPO3) und damit verbundene Großprojekte. Beispielsweise das Portal der Universität Graz, wo er in Zusammenarbeit mit dem Zentralen Informatik Dienst der Uni den Relaunch der 9000-Seiten-fassenden Online-Präsenz sowohl technisch und organisatorisch umgesetzt hat.

Klares, zeitloses Design und Übersichtlichkeit schaffen nicht nur Eindruck beim Auge, sondern dienen insbesondere der einfachen Bedienung bzw. dem Benutzer die Informationen stilgerecht und einprägsam aufzubereiten.

Egal ob Homepage, Portal, Werbung/Printmedien, Individualsoftware, Newslettersysteme oder Infoscreens (Touchfernseher) – begeisternde Lösungen entstehen bei einem begeisternden Partner.

Keine Bodenplatte in Sicht

2013-02-25 14.08.40In genau einer Woche, am 04.03. möchte ich mit dem Aufmauern beginnen. Leider hat es in den letzten Tagen fast jeden Tag Neuschnee gegeben und so ist von der Bodenplatte nicht viel zu sehen. Die Wetterprognosen zeigen zwar für diese Woche etwas wärmeres Wetter an, ob der Schnee in einer Woche schmilzt bezweifle ich aber. Erschwerend kommt noch hinzu, dass wir vorher noch den Baustrom herstellen müssen!

Den Stromanschluss stellt die STEWEAG Energie Steiermark her. Dieser Anschluss muss ca ein Monat vorher in Auftrag gegeben werden. Die Grabungsarbeiten muss der Bauherr selbst durchführen, danach wird das Kabel geliefert und eingelegt. Leider sollte das Kabel unter +5° nicht verlegt werden, da es sonst zu feinen Rissen kommen kann. Es wird also eng mit Temperatur und Zeit…

cake-logo

CakePHP – Fehler Logs per Email senden

Um bei der Webapplikation foxyoffice (die ich entwickle) alle Fehlermeldungen im laufenden Betrieb auszuschließen, habe ich in der CakePHP config die „debug“ Einstellung auf „0″ gesetzt. Das ist der Production Modus in dem keine Fehler und Warnungen angezeigt werden. Wir testen vor einem neuen Release natürlich ausgiebig, trotzdem kann es manchmal vorkommen, dass wir einen Bug übersehen und dieser in das Live System kommt. Da die Benutzer dann aber keine Fehlermeldungen angezeigt bekommen gibt es manchmal unerklärliche Phänomene. CakePHP ist jedoch so nett und schreibt alle Fehler in ein Logfile unter „/app/tmp/log/error.log“ – Dieses File müsste immer manuell kontrolliert werden.

Um sofort über Fehler informiert zu werden habe ich den Logger umgeschrieben, dass einerseits in das Error Logfile geschrieben wird, andererseits mir auch gleichzeitig eine Email mit der Fehlermeldung gesendet wird. Das Framework bietet hier bereits eine sehr gute Methode: Es können beliebig viele Logger Klassen geschrieben werden die CakePHP aufruft und das Handling der Fehlermeldungen überlässt. Der FileLogger ist Standard. Um einen neuen Logger zu schreiben muss man wie folg vorgehen:
Weiterlesen

Blog Artikel monetarisieren

Es gibt mittlerweile einige Plattformen die Systeme anbieten, um speziell mit einem Blog Geld zu verdienen. Meistens sind das gesponserte Texte mit Keywords und Backlinks. Vor ein paar Tagen bin ich auf so einen Anbieter gestoßen, der ein leicht verändertes System verwendet. Bei Everlinks verdient man zwar auch durch das setzen von Backlinks im Content Geld aber man kann die Beiträge selbst schreiben und sich selbst für die Kampagnen bewerben. Das heißt man kann selbst aktiv werden und an seinem Erfolg arbeiten. Für das schreiben eines Blogbeitrags bekommt man dann zb 30 Euro (hängt von der Qualität der Seite ab). Für das veröffentlichen nocheinmal einen gewissen Fixbetrag.

Leider habe ich noch keine Erfahrungen sammeln können, da meine Blogs erst aktiviert und genehmigt werden müssen. Sobald es soweit ist werde ich hier sicher davon berichten.

gift

Die Tricks eines DAN Küchen Verkäufers

Da ich gerade beim Hausbauen bin hab ich mit meiner Freundin ein paar Küchen angesehen und wir sind bei einer DAN Küche hängengeblieben. Da ich selbst mal „Verkäufer“ bei einem Allfinanzunternehmen war und dort eine sehr gute Ausbildung in Sachen Vertrieb bekommen haben kann ich meistens (aber nicht immer) die psychischen Verkäufertricks ausblenden. Der DAN Küchenverkäufer mit dem wir zu tun hatten, hat seine ganze Munition ausgepackt wie er gemerkt hat, dass meine Freundin darauf einsteigt. Ich habe mich zurückgehalten und beobachtet :) Meine Feststellungen: Weiterlesen

ohne-brille-seh-ich-besser

Augentraining für Kurzsichtige Programmierer

Sehr viele, die täglich vor dem PC arbeiten haben trockene Augen und sind kurzsichtig. Für das Problem der trockenen Augen gibt es ein paar einfache Lösungen: Augentropfen, frische Luft im Büro, Luftbefeuchter, Temperatur etwas runterdrehen und öfters mal an die frische Luft gehen. Damit bekommt man das Problem relativ gut in den Griff. Schwieriger wird es bei den kurzsichtigen Augen…

Weiterlesen

klh-flachdach

Flachdach aus Holz

Da es in ein paar Wochen mit dem Rohbau losgeht bin ich am planen, wie mein Flachdach gebaut werden soll. Anfangs war eine normale Betondecke geplant, danach eine Gefälledämmung und Folie.

Das schalen einer Betondecke ist aber eine zeitaufwändige und harte Arbeit. Alle paar Meter müssen Eisensteher aufgestellt werden, danach Doka quer verlegt und zum Schluss muss alles mit Schaltafeln vollgelegt werden. Bei tragenden Wänden muss ausserdem dann noch alles zugeschnitten und eingepasst werden. Wenn die Schalung steht muss dann die Eisenbewehrung rein und verknüpft werden. Nochmal viel Arbeit.

Weiterlesen

CakePHP REST API mit Key

CakePHP unterstützt REST Aufrufe bereits out-of-the-box. Ich finde den Aufbau für einfache Problemstellungen jedoch etwas aufwändig und umständlich zu konfigurieren. Ausserdem gibt es keine einfache Möglichkeit den API Zugriff zuzulassen, wenn normal ein User Login notwendig ist. Wenn man den Zugriff dann noch per API Key sperren möchte wird es schwierig.

Weiterlesen